Brandschutztechnische Sanierung Hochhäuser

Im Auftrag der WBV Coswig GmbH erfolgte die brandschutztechn. Sanierung der Wohnhäuser Am Ringpark 5 a/b und Radebeuler Str. 6 in Coswig

Projektdaten

Auftraggeber / Bauherr WBV GmbH Coswig
Architekt Ingenieurbüro Klingauf
Leistungszeit / Bauzeit 03/2014 – 07/2014 / 07/204 – 10/2015
Leistung Anlagengruppen Abwasser-, Wasser-, Gasanlagen, lufttechn. Anlagen, Starkstromanlagen
Leistungsphasen LP2 - LP8
Auftragsvolumen 0,9 Mio. €
Projektbeschreibung

Im Auftrag der WBV Coswig GmbH erfolgte die brandschutztechn. Sanierung der Wohnhäuser Am Ringpark 5 a/b und Radebeuler Str. 6 in Coswig. Laut Brandschutzkonzept wurden eine RDA Brandschutzdruckanlage und eine Brandmeldeanlage in Fluren, Treppenhaus und Kellerräumen errichtet. Durch die Sanierungsarbeiten in den Verteilerschächten und im Kellergeschoss mussten die Leitungsanlage (nach LAR) der Wechselsprechanlage erneuert werden.

Neu eingerichtet wurden die zentrale Sprechstelle im Eingangsbereich und die Wohnungssprechstellen, sowie das Feuerwehrbedienfeld zur Durchsagenanlage direkt neben der Brandmeldezentrale.

 

 

Die Haustechnikplanung umfasste im Einzelnen:

  • Einbau einer RDA Brandschutzdruckanlage, bezüglich der Belange des Brandschutzes im Sicherheitstreppenraum
  • Installation von Anlagen zur Rauchableitung oder Rauchfreihaltung
  • Installation einer automatischen Brandmeldeanlage mit Aufschaltung zur Feuerwehr
  • Feststellanlage (FSA) mit nichtbrennbaren Elektroinstallationskanälen in Schleuse im KG, sowie in Vorfluren bzw. Sicherheitstreppenräumen
  • Brandschutzgerechte Sanierung der Wasserleitungen in Bad und Küche
  • Erneuerung sanitäre Einrichtungen
  • Erneuerung Schmutzwasser- und Trinkwasserleitungen inkl. Dämmung, Armaturen
  • teilweise Neuerrichtung von Vorwandinstallationen
  • Sicherheitsbeleuchtung
  • Erneuerung des Niederspannungshauptverteilers und einer Zweiteinspeisung
  • Erneuerung der Hauptleitungen zu den Wohnungen
  • Erneuerung der Elektroinstallation im Kellergeschoß, in den Fluren und im Treppenhaus

 

Wesentliche Parameter zum Bauvorhaben:

 

  • Planungszeitraum: 03/2014 – 07/2014
  • Bauzeit: 07/2014 – 10/2015
  • Fertigstellung: 10/2015
  • Übergabe des Objektes: 12/2015
  • geplante Gewerke: Abwasser-, Wasser-, Gasanlagen, lufttechn. Anlagen,Starkstromanlagen
  • Bearbeitete HOAI-Phasen:  LP 2 – LP 8
  • Kosten Gewerke (brutto):

    KG 410: 202.500 €

    KG 430: 92.000 €

    KG 440/450: 640.000 €