Forschungseinrichtung

Die Klett Ingenieur GmbH hat im Auftrag der Heinle Wischer Gesellschaft für Generalplanung verschiedene Konzeptuntersuchungen zur Sanierung des FEM der Charité in Berlin durchgeführt.

Projektdaten

Auftraggeber / Bauherr Charité Berlin - Herr Kilz
Architekt Heinle Wischer Gesellschaft für Generalplanung mbH
Leistungszeit / Bauzeit 2009 - 2012
Leistung Anlagengruppen Abwasser-, Wasser-, Gasanlagen, wärmeversorgungsanalagen, Lufttechnische Anlagen, Elektro-, Fernmelde- und Brandmeldetechnik,Gebäudeautomatisierung
Projektbeschreibung

Die Klett Ingenieur GmbH hat im Auftrag der Heinle Wischer Gesellschaft für Generalplanung verschiedene Konzeptuntersuchungen zur Sanierung des FEM der Charité in Berlin durchgeführt.

Im Rahmen der Studie wurden Teilsanierungen, Komplettsanierung und Neubau vergleichend, insbesondere im Hinblick auf die zu erwartenden Energiekosten, einander gegenüber gestellt.

Bei der Tierhaltung wurden SPF-Barrierehaltung und IVC-Haltung miteinander verglichen.

  • Experimentaltierhaltungsfläche 200 m²
  • Zuchttierhaltungsfläche 2.600 m²
  • Versuchstierkapazität: ca. 50.000 Tiere